Mountainbike-Rundkurs Nr. 6 - Saint-Renan / Lanrivoaré / Tréouergat

Schleife
Saint-Renan Saint-Renan
  • Typ MOUNTAINBIKE
  • Entfernung 29 Km
  • Schwierigkeit Mittel
  • Schleife
Eremitage Saint Hervé
Saint Hervé
Brunnen Saint Ergat

Über

Entdecken Sie die Landschaft des Pays d'Iroise in drei verschiedenen Gemeinden.

Schöne (Neu-)Entdeckungen erwarten Sie dank der offiziellen Mountainbike-Route Nr. 6, die Sie an der Einsiedelei Saint Hervé und dem Brunnen Saint-Ergat vorbeiführt.

Das Mountainbike ist ein gutes Mittel, um Orte zu entdecken, die die Geschichte unseres Pays d'Iroise prägen! Begeben Sie sich auf ein Abenteuer auf den markierten Strecken, die Sie durch zahlreiche Gemeinden unseres Territoriums führen.
18 Mountainbike-Routen führen Sie durch die Landschaft oder an der Küste des Pays d'Iroise entlang.

Nehmen Sie sich unterwegs die Zeit, einen Fuß auf den Boden zu setzen, um die Schilder mit Informationen zum Kulturerbe zu lesen.

Einige Sicherheits- und Verhaltensregeln:
- Bevor Sie losfahren, sollten Sie den Zustand Ihres Mountainbikes überprüfen und sich mit einem Reparaturset ausstatten
- Halten Sie sich an die Straßenverkehrsordnung: Fahren Sie in einer Reihe hintereinander, das Tragen eines Helms wird dringend empfohlen: Für Kinder unter 12 Jahren ist er Pflicht (CSIR vom 02/10/15).
- Nehmen Sie immer einen Snack und etwas zu trinken mit
- Respektieren Sie Privateigentum
- Werfen Sie Ihren Müll nicht weg, respektieren Sie die Natur, indem Sie die Mülleimer benutzen.

Der Topoguide für Mountainbiker ist im Office de Tourisme Iroise Bretagne zum Preis von 5 € erhältlich.

Am Ende der Seite finden Sie alle Aktivitäten sowie die umliegenden Restaurants.

Dokumente zum Herunterladen
Route
Schritt 1/3:

Der Start erfolgt am Parkplatz vor Lakournan Vian 29810 - D27 route de l'aber.

Der Kreislauf wird ohne den Uhrzeigersinn durchlaufen.

Die am 1. Juli 1975 unter Denkmalschutz gestellte Einsiedelei Saint-Hervé beherbergt die Ruinen einer Kapelle, einen wundersamen Brunnen und eine Steinzelle, die den Heiligen beherbergt haben soll.

Ermitage Saint-Hervé

Der am Ende des Traon Bouzar, des tauben Tals, gelegene Brunnen Saint-Ergat ist eine natürliche Quelle, die seit jeher von Hunderten rheumakranken Pilgern aufgesucht wurde. Die drei Säulen, wiederverwendete gallische Stelen, zeugen von einem alten Kult an diesem Ort, der später mit Sant Ergad verbunden wurde, als er zum Schutzheiligen der Pfarrei Tréouergat wurde.

St-Ergat-Brunnen
Hingehen mit Google Maps