Rundwanderung Nr. 34 - Le Tévenn

Spaziergänge
Lampaul-Ploudalmézeau Lampaul-Ploudalmézeau
  • Typ Zu Fuß
  • Entfernung 11 Km
  • Dauer 3h20
  • Schwierigkeit Mittel
  • Spaziergänge
strände-drei-schafe
strand-von-tréompan
Treompan
Überdachter Weg des Ribl
Kirche Saint Paul Aurélien

Über

Wenn Sie weitergehen, entdecken Sie vielleicht einige Strandhaferarten, blaue Disteln oder andere Dünenblumen.

Mit den von "Iroise Bretagne" veröffentlichten Wanderrouten entscheiden Sie sich für eine Qualitätswanderung auf offiziellen Wanderrouten, die von der Fédération Française de Randonnée du Finistère und Pays d'Iroise Communauté markiert und gepflegt werden.

Unterwegs entdecken Sie, das Pfarrgehege, den Ort Kerlanou, die Spitze von Tévenn Penn ar Pont, das Herrenhaus von Kerhign und schließlich beobachten Sie eine überdachte Allee von Ribl.

Markierung:
- Place du Bourg zum GR 34 auf der Höhe des Dünenwegs > Gelb
- GR 34 auf der Höhe des Dünenwegs zur Allée couverte du Ribl > Weiß - Rot
- Allée couverte du Ribl zum Place du Bourg > Gelb

Im Office de Tourisme Iroise Bretagne sind Papier-Randofiches und Topoguides erhältlich, die von der Fédération Française de Randonnée du Finistère herausgegeben wurden.

Am Ende der Seite finden Sie alle Aktivitäten sowie die umliegenden Restaurants.

Dokumente zum Herunterladen
Route
Schritt 1/6:

START: Parkplatz der Kirche Saint Paul Aurélien.

Der Name der Gemeinde erinnert daran, dass sie ursprünglich eine einfache Trift der Pfarrei Ploudalmézeau war.
Der Überlieferung nach soll der Heilige Pol Aurelian, der spätere Bischof von Léon, im 6. Jahrhundert nach seiner Landung auf Ouessant hier ein Oratorium und ein provisorisches Lager in der Nähe des Brunnens errichtet haben. Die heutige Kirche, die 1100 Jahre später an derselben Stelle errichtet wurde, wurde ihm geweiht.

Place du Bourg

Sie wird auch Kapelle von Saint-Eloi genannt.

Kapelle von Kerlanou

Der 3 km lange Strand von Tréompan ist ein weißer Sandstrand, an dem Sandburgen-Wettbewerbe und Beachvolleyball-Partien willkommen sind.
Der Strand ist windgeschützt und hat die Form einer Bucht, die durch den Rocher du Serpent geprägt wird.
Wenn man sich jedoch von der Küste entfernt, wird der Strand zu einem beliebten Spielplatz für Kitesurfer.

Strand von Tréompan

Der hübsche Strand Les Trois Moutons ist ein großer Strand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser, der von Dünen umgeben ist.

Als Paradies für Surfer werden hier Kitesurfen, Windsurfen und alle Arten von Foil-Surfing betrieben.

Strand der drei Moutons

Allgemein bekannt als "überdachte Allee von Ribl".
Sie stammt aus der Zeit um 3000 v. Chr., ihr Name ist auf einen alten Wasserlauf zurückzuführen.

Die Hauptkammer, die von der Süd-Südost-Seite aus zugänglich war, bestand aus zwei Reihen paralleler Pfeiler, die auf einer Länge von 10 m Steinplatten trugen. Der erste Pfeiler war schräg gestellt, um die Schwelle zu markieren.

Am Ende der Kammer können wir auf der einen Seite noch eine senkrecht zur Achse des Monuments verlaufende Kopfendeplatte und auf der anderen Seite eine Zelle erkennen. Die bei den Ausgrabungen 1923 und 1924 gemachten Funde lassen darauf schließen, dass sie noch in der Bronzezeit genutzt wurde.

Sie wurde im Februar 1940 unter Denkmalschutz gestellt.

 Überdachte Allee von Pont Ar Bleiz
Hingehen mit Google Maps